Logo Silvia Mathoi

Silvia Mathoi
Instructor für Horseman­ship

Feedback

Ich gab rund 400 Kurse und Workshops in ganz Deutschland und Österreich.
Hier eine kleine Auswahl der Feedbacks von zufriedenen Schülern und Kunden:

Lesen auf dem Rücken zweier Pferde

August 2017

Liebe Silvia,

das hilft mir total beim beim Handling mit meinem Team! Das ist eine grandiose Reflexion mit diesen Tieren. Und ich nehme soooo viel mit von der Zeit hier mit Dir! In erster Linie die Überwindung der eigenen (mentalen) Grenze und das Klettern aufs Pferd. Deine Pferde haben mir unglaublich viel Sanftmut gezeigt und ganz klar gespiegelt, dass ich unklar werde, wenn ich mich im Kopf mit Angst rum schlage….dieses Wissen hilft mir, mich besser zu verstehen und anders zu verhalten, wenn ich wieder unangenehme Entscheidungen durchbringen muss.

Du hast definitiv Deine Berufung gefunden und machst das unglaublich toll! Ich komme definitiv binnen eines Jahres wieder!!

Liebe Grüße,
Daniela

Ein Tag mit Silvia Mathoi in Oy/Mittelberg am „Horsemanship-Tag der Veränderung“ im April 2017:

Sicherlich, man kann immer etwas dazulernen – aber das Pferd ganz neu erfinden ?????

Nein ich reite nicht; bin nur das Bodenpersonal und Rossbolla Entfernen für das Pferd meiner Tochter. Aber klar interessiert es mich auch was die anderen mit den Pferdchen so machen....

Die Vorführung war atemberaubend – teilweise habe ich es nicht geglaubt was ich zu sehen bekommen habe. Und vor allen Dingen zu hören? Nix!!!! Kein Kommando, kein Geschimpfe, kein Wort.....Mensch und Pferd im Einklang....nicht immer einig aber eine Einheit! Die Vorführungen „Verladetechnik Anhänger" waren für mich das absolute Highlight....hätte unser Pferdchen mal sehen sollen wie man sich selbst rückwärts in den Anhänger verlädt....

Herzlichen Dank für diesen informativen – unglaublichen – toll organisierten Tag....Wir kommen wieder....der Grundlagenkurs ist absolviert...jetzt kommt der weiterführende Lehrgang.....Dankeschön für die vielen neuen Eindrücke und Erfahrungen...

Christl Jäger.

Verladetraining

Hallo Silvia,
Verladetraining Daimio:
Hat etwas gedauert, aber jetzt hat´s richtig g'schnacklt.
Daimio lässt sich wunderbar verladen, sind auch schon gefahren, ausladen, einladen....genauso wie es sein muß!! Wir sind glücklich!

An dieser Stelle nochmals vielen Dank!

Ganz liebe Grüße
Beate und Werner

Horsemanship-Vorführungen auf dem Event des Krämer Mega Stores - 30. April 2016

Liebe Frau Mathoi,

am vergangenen Samstag durfte ich Sie, und das was Sie machen, bei Reitsport Krämer in Langenau zum ersten Mal bewusst erleben. Und ich war begeistert ! Noch toller, ich habe an der Verlosung teilgenommen und einen Gutschein über einen Kursplatz als Zuschauer gewonnen ( JUHUUUUUUUUU, wann hab ich schon mal etwas gewonnen ? ... ). Ich freue mich auf jeden Fall riesig ! Meine Bekannte, die auch das Pferd besitzt um das meine Tochter und ich uns etwas kümmern, war auch dabei und hat ebenfalls bei der Verlosung diesen Gutschein gewonnen ( JUHU!!!! ).

Ich bin absoluter Neuling auf diesem Gebiet, reite schon immer englisch, habe 22 Jahre nichts mit Pferden zu tun gehabt ( Ausbildung, Familie, Allergie ) bin dann durch meine Tochter wieder dazu gekommen. Jetzt bin ich 46, gehe mit meinen Kindern in der selben Reitstunde reiten und fühl mich da manchmal doch etwas fremd bei dem was wir tun. Auf jeden Fall haben Sie da etwas in mir geöffnet, und ich möchte diesen Gutschein auch sehr, sehr gerne einlösen.

11. November 2015 Feedback von Tina

Hallo Silvia,

hier kommt meine obligatorische Jubel E-Mail.
Der Kurs vom Samstag hat uns wieder so sehr weiter gebracht. Es macht so Spaß. Ich hab das Gefühl, die letzten vier Tage haben wir enorm was geschafft.
Und es ist so wichtig, darauf gestoßen zu werden, was man mehr beachten muss.
Die letzten Monate ist wirklich nicht viel vorwärts gegangen bei uns. Ich war so furchtbar viel nicht da und hatte anderes zu bewältigen.
Dieser traumhafte November ist so ein Geschenk, weil September und Oktober sind bei Smoke und mir ausgefallen.
Der Kurs kam super perfekt im richtigen Moment.
Pferd muss unbedingt wieder in eine Kurssituation.
Und Dein YouTube Video von Sunny beim Selberverladen ist großartig.

Alles Gute, genieße diese Tage
Tina

09. November 2015 Feedback von Claudia und Anna

Hallo Silvia!

Wir kommen gerade vom Reitplatz, wo Anna die Übungen, die ihr gestern gemacht habt, mit Faramir geübt hat. ICH BIN  TOTAL BEGEISTERT!!! Er hört schon viel besser und auch die Zirkelübung hat super geklappt. Anna ist total happy. Ab nächste Woche wird sich auch meine Stute damit vergnügen dürfenJ! !!!
Ich habe mir gestern Abend gleich die Videos angeschaut, die Helmut gemacht hat. Ich finde einfach toll, was und v. a. wie du es machst. Sind echt froh, dass wir dich gefunden haben! Denken sogar schon über einen Sommer-Horsemenship-Urlaub in der Nähe von Roßhaupten nach.

Ganz liebe Grüße
Claudia und Anna

17.-18. Oktober 2015 Aufbaukurs in 87466 Oy/Mittelberg

Nachdem ich in den Sommerferien den Grundkurs bei Silvia besucht habe und damals schon total begeistert war, habe ich mich sehr gefreut, dass im Oktober ein Aufbaukurs angeboten wurde, zudem ich mich natürlich sofort angemeldet habe. Wie schon der erste Kurs war auch dieser für mich eine echte Bereicherung. Wieder in total lockerer, angenehmer Atmosphäre verstand es Silvia auf ihre unkomplizierte, aber höchst professionelle Art allen eine Fülle von Übungen und Ideen an die Hand zu geben. Vor allem das Verladen hat mich unglaublich fasziniert. Am Ende des Kurses gingen nämlich selbst Pferde, die zuvor eine große Abneigung und sogar Angst  zeigten, problemlos hinein. Schade nur, dass der Kurs nach zwei Tagen schon vorbei war. Aber ich stehe schon in den Startlöchern und freue mich schon auf den nächsten Kurs.

Anna

Grundlagenkurs für Esel vom 12.-14. Mai 2014 in 14532 Stahnsdorf

3 Tage mit Silvia Mathoi

Wenn Sie Geist, Seele und Körper Ihrer Esel / Pferde sowie bei sich selbst fit und flexibel halten möchten, dann schauen Sie mal bei Horsemanship herein. Wenn Sie neugierig werden, dann sollten Sie einen Kurs buchen, denn aus Büchern und von Videos können Sie das „Horsemanship-Gefühl“ kaum lernen. Entscheiden Sie sich für einen Kurs, dann wenden Sie sich an Silvia Mathoi. Sie hat eine solide Aus-und Weiterbildung, ist sehr erfahren, meistert jede Schwierigkeit bei Mensch und Tier und in der Kommunikation zwischen Menschen, Tieren und Tier-Mensch-Paaren und ist ein wundervoller Mensch.

Ein Horsemanship Kurs ist Vergnügen, aber keine Erholung. Sie müssen zwei neue Sprachen lernen: die Sprache des Fachgebietes Horsemanship und die Sprache der Esel bzw. Pferde. Uns hat sich manches nicht auf Anhieb erschlossen, z.B.: Wenn Sie das Wort „Spiel“ nicht verstehen, dann ersetzen Sie es anfangs z.B. durch „Übung“ oder „Kommunikationstraining“, später wird es dann Spiel. Wenn Sie den Ausdruck „ ein Gefühl geben“ nicht verstehen, dann fragen Sie solange nach, bis es Ihnen klar ist. Die stetigen Wiederholungen, die Silvia einschiebt, tragen sehr zum besseren Verständnis bei und weisen auf die Geduld, die man mit sich und seinen Tieren haben muss, hin.

Nach dem Kurs werden Sie einiges sofort übernehmen und in den Alltag mit den Tieren integrieren können, anderes sollte man weiter üben, um irgendwann zu entscheiden, ob „Horsemanship“ die richtige Methode für Sie und Ihre Tiere ist. Wie auch immer Sie sich entscheiden, was Sie erfahren, gelernt und geübt haben, nimmt Ihnen niemand wieder weg.

Silvia ist für drei Tage zu uns und unseren Zwergeseln nach Brandenburg gekommen. Sie hat mit uns geduldig, zielstrebig und sehr effektiv gearbeitet. Wir haben eine wundervolle Zeit mit ihr erlebt. Am Ende waren wir Menschen sehr erschöpft. Einen Tag später fühlten wir uns glücklich. Heute, zwei Tage später, lese ich die Hefte über Horsemanship mit besserem Verständnis und, angeregt durch den Leitartikel der „Zeit“ vom 15.5.2014 „Brauchen Tiere Menschenrechte“, denke ich über „Horsemanship“ im Kontext der Tierrechte und über mich selbst nach. Die drei Tage mit Silvia waren eine große Bereicherung, die man jedem Esel-und Pferdebesitzer wünscht.

Dr. med. Gabriele Kewitz und Joachim Petermann

24. April 2014 Do it yoursellf - Vorbereiten junger Pferde zum Reiten

Hallo Silvia,

danke nochmal für Donnerstag. Der Tag hat mich wieder total weitergebracht. Ich bin ganz enthusiastisch über alle Übungen, die ich gelernt habe. Und auch wie ruhig Smoke alles mitmacht.

Die "Führen"-Übung, die ich nicht so drauf hab, üb ich grad immer mit Dragona. Die verkraftet das besser. Es wird schon besser, aber ich üb weiter.

Die anderen Sachen klappen täglich besser.

Der Tag hat Smoke und mich wieder näher gebracht. Und ich glaube, ich habe wieder eine Portion mehr Verständnis für ihn bekommen.

Danke und liebe Grüße
Tina

17.-19. April 204 Grundlagenkurs und Verladen leicht gemacht in 82544 Egling

Liebe Silvia,

ich wollte mich noch einmal ganz, ganz herzlich für Deinen Beistand am Samstag und den ganzen tollen Kurs in Schönberg bedanken.

Ich konnte es kaum glauben, dass Hugsyn (zwar noch mit schräggestellter Zwischenwand) auf eine ganz sachte und vorsichtige,kleine "Frage" mit dem Strick hin einfach so in den Hänger gegangen ist!!!

Wir werden auf jeden Fall noch einige Zeit weiter üben und das Gelernte festigen, irgendwann vielleicht auch mal zum Grasen fahren etc...

Ganz, ganz liebe Grüße,
Steffi

Aufbaukurs am 28.+29. Juli 2012 in 87466 Oy/Mittelberg

Liebe Silvia,

die Beziehung zu meiner Stute ist, oh welch Wunder, nicht schlechter, sondern besser geworden nach dem letzten Kurs (in Oy). Sie achtet mehr auf mich und gleichzeitig lässt sie deutlich mehr Nähe zu.
An dem Problem, dass sie plötzlich nicht mehr vom Stall weg wollte, habe ich nach deinen Konzepten gearbeitet mit Geduld und Ruhe, bequem und unbequem, den 4 Phasen des Drucks usw., und war nun heute zum ersten mal seit 6 Wochen wieder in der Lage, alleine mit ihr auszureiten, ganz normal und ohne Probleme, nach nur einer Woche Arbeit. Ich bin so erleichtert. Außerdem infiziert.

Wann kann ich weitermachen? Ich spüre, da ist noch viel mehr drin. Da ich schon über 50 bin (oh Graus), pressiert es mir, schließlich muss ich alles nachholen, was ich in meinem Leben ohne Pferd versäumt habe …

Weißt du, ich stand als 13-jährige an der Reithalle und wollte mich erkundigen nach Reitunterricht. Doch nachdem ich eine Stunde zugeschaut hatte, wie die da im Kreis liefen und die Reitlehrerin unentwegt in ärgerlichem Ton irgendwelches Zeug rein schrie, ging ich enttäuscht nachhause und begrub diesen Wunsch. Das war definitiv nicht, was ich wollte, und eine Alternative gab es hier nicht. Und so blieben Pferde für mich ein Traum, den niemand, nicht einmal ich selber, ernst genommen hat. Also lange Rede kurzer Sinn, ich will unbedingt bald weitermachen!!!

Liebe Grüße,
Johanna

Grundkurs am 29.+ 30.10.2011 in 86853 Westerringen

Liebe Silvia,

ich habe ein Wochenende erleben dürfen, wie ich es mir nicht hätte vorstellen können. Ich danke dir dafür.
Ich habe schon viel über Pferde, Reiten, Pferdesprache usw. und auch über Horsemanship gelesen, aber so deutlich wie du es erklären konntest, habe ich es noch nie verstanden.
Ich werde dran bleiben und immer wenn ich mit Dakar zusammen bin werde ich das erlernte anwenden. Ich werde versuchen in kleinen Schritten meinem großen Ziel näher zu kommen. Ich möchte ein Gefühl der absoluten Zufriedenheit und Harmonie mit meinem Pferd erreichen, ich möchte spüren, dass Dakar gerne bei mir ist.

Du hast mit uns viel über Respekt gesprochen. Ich möchte dir sagen, dass ich vor dir großen Respekt habe. Ich danke dir, dass du dir die Zeit für uns genommen hast und die Geduld aufgebracht hast uns immer wieder die 4 Konzepte zu erklären :-) . Danke auch für den Lob, den du immer wieder ausgesprochen hast, ich war nur immer so beschäftigt mit meinen Übungen, dass ich gar nicht drauf reagieren konnte.
Als ich an meinen Grenzen kam, und das war mehrmals der Fall, hast du mir geholfen sie zu überschreiten.
Du warst immer genau in dem Moment bei mir.

Danke!

Alles Liebe, Moni und Dakar

21.-22. Mai 2011 Schritt 2-Kurs (On Line) in 88364 Wolfegg

Liebe Silvia,
vielen Dank für die Urkunde und vorallem dafür, dass du so spontan am Samstag den Schritt 1 abgenommen hast. Das erleichtert mich enorm, da ich es schon seit Wochen/Monaten gedanklich vor mir hergeschoben habe.
Jetzt bin ich frei für Schritt 2.
Es hat wieder total Spaß gemacht am Wochenende, ein durch und durch Horsemanship-WE, war toll. Jetzt bin ich schon am überlegen, ob ich es schaffen könnte (natürlich auch in Komb. mit Job und Familie) den kompletten Schritt 2 dieses Jahr zu besuchen. Auf jeden Fall ist es toll was für eine Beziehung sich zum und mit dem Pferd entwickelt und ich meine für Rainbow wäre es gut, wenn ich jetzt mit ihren 5 Jahren viel mit ihr mache und eine gute Basis lege.
Liebe Grüße, Kirsten

Grundkurs in 88364 Wolfegg am 05.-06.02.2011

Hallo Silvia,
ich möchte mich bei dir noch mal ganz herzlich bedanken. Ich wollte "nur kleine Schlüssel" für meine Probleme und habe fast eine ganze Bedinungsanleitung bekommen. Der Kurs am Wochenende war eine super Erfahrung und ich habe auch schon geübt!! Mir persönlich hat es auch wieder viel mehr Selbstvertrauen gegeben. (Sogar meinem Vater hat das sehr gut gefallen - und das will echt was heißen!) Ich habe selbst schon einige Pferde eingeritten und weitergebildet. Aber nie hatte ich ein solches wie jetzt. Ich hätte niemals gedacht, dass wir mit ihm so umgehen können und solche Spiele mit ihm spielen. Im Stall hat es immer geheißen, dass er gefährlich sein und keinen Respekt hätte. Aber gewusst wie......

25.01.2011

Hallo Silvia,

habe gerade das Bild mit dem Grabensprung angesehen und muss voll Bewunderung gestehen, dass ich so etwas bis vor Kurzem nicht für möglich gehalten hätte.

Die Entscheidung, unter Deiner Anleitung meiner 3-jährigen "Lesen und Schreiben" beizubringen war eine der Besten in meiner 40-jährigen Reit-Pferdeerfahrung!! Ich freue mich schon auf die nächsten Stunden!

LG Christl

Aufbaukurs 4./5. November 2010 in 88239 Wangen

Hallo Silvia,
Dein Kurs war wieder spitzenmäßig, vielen Dank noch mal!
Du hast, finde ich, eine sehr gute Methode und eine sehr angenehme Art, die Techniken zu vermitteln. Habe wieder viel mit nach Hause genommen und in meiner Begeisterung schon mit den 2 anderen Eseln erfolgreich geübt.
Es macht einen riesen Spaß.
Liebe Grüße, Sabine

07.06.2010

Hey ho,

also wir sind mega stolz auf die beiden und es ist jedes mal aufs Neue traumhaft zu reiten auch wenn es mal Diskussionen gibt-- na und! Dann geht man einen Schritt zurück und siehe da- es klappt!
Wir sind so froh das wir das HMS gefunden haben und dank Dir ist es wunderbar geworden! Wie war das "Probleme sind zum lösen und nicht andersherum?"
Keine Ahnung *grins* ist auf jeden Fall genial!!

Liebe Grüße, Jenny

OnLine-Kurs in Oy

Hallo Silvia,

Ich bin heute das erste Mal seit langem wieder ausreiten gewesen und dachte das muss ich Dir gleich erzählen.
Es war ein Traum. Endlich kein Durchgehen mehr.
Seit einem Jahr ging Gipsy ja permanent durch und tänzelte nur unter mir. Heute hab ich sobald sie scheute Annäherung/Rückzug verwendet und siehe da ein Erfolg auf ganzer Linie. Sie ist dann Getrabt und Galoppiert am lockeren Zügel selbst beim nach Hause.

Bin total begeistert. Aber seit den Kursen bei Dir bin ich auch wieder viel ruhiger mit ihr geworden.

Vor allem der OnLine Kurs in Oy hat uns sehr geholfen

Ich weiß gar nicht wie ich Dir danken soll.

Einfach klasse wieder ein cooles Pferd zu haben und keine tickende Zeitbombe.

Hätte nie gedacht das es so schnell und gut wirkt. Und vor allem hält es an! ;-)
Liebe Grüße

Nadine

Kinderkurs am 1. April 2010 in Hergatz

War echt cool der Kinderkurs, cool wie der aufgebaut war!
GLG Jenny

Grundkurs am 6.-7.März 2010 in Hergatz

Hallo Silvia,
ich wollte nach dem Grundkurs kurz rückmelden, dass ich weiterhin ganz begeistert bin.
Mein Pferd macht einen viel zufriedeneren Eindruck und ich hab das Gefühl, dass es inzwischen gern bei mir ist.
Ich habe in den zwei Tagen eine ganze Menge gelernt - und möchte weitermachen ......

Liebe Grüße,
Irmgard

Grundkurs am 6.-7. März 2010 in Hergatz

Ich möchte mich noch für die zwei Kurstage bedanken. Du hast Dir viel Mühe gemacht!
Ich hoffe, dass ich viele Sachen davon richtig umsetzen kann. Ich bin froh, dass Ich auf Deinen Rat gehört habe und mit Ajous doch angefangen habe, es wahr höchste Zeit.
Vielen Dank nochmals und viele Grüsse Dorothèe

Kinderkurs am 31.10.+1.11.2009 in Oy/Mittelberg

Hallo Silvia
*Wollte dir zum Kinder-Grundkurs noch ein dickes Lob aussprechen!!!*
*War total klasse zuzuschauen! Konnte sehr viel lernen und bin mit meinem Pferd schon kräftig am nachmachen und üben, dass wir fit sind für den Aufbaukurs. Klappt ganz gut. Wir haben beide viel Spaß und können es kaum erwarten!*
** *Liebe Grüße*
*Susanne *

Jungpferdestart Mai 2009

Liebe Silvia,
mein Name ist Laska. Ich bin eine dreijährige Scheckstute und bevor ich zu Dir kam kannte ich das Wort "Respekt" nicht wirklich. Als ich dann zu meiner neuen Besitzerin kam, fing alles an sich zu ändern. Sie brachte mir einige Grundkenntnisse bei, aber bekam auch meine Sturheit und den bis dato in mir lebenden "Büffel" zu spüren, was nicht ganz schmerzfrei verlief. Bei Dir, Silvia, lernte ich dann, was Respekt bedeutet und wie toll es eigentlich sein kann mit einem Menschen zu spielen. Wie toll es ist, Neues zu lernen und Aufgaben zu bekommen. Unterm Sattel wollte ich erst nicht Vorwärtslaufen, ich wusste nicht, was das sollte. Durch Deine Hilfe wurde es mir klar und jetzt hab ich super Spaß wenn ich geritten werde. Inzwischen werde ich komplett ohne Zaumzeug geritten, was ich sehr toll finde und da ich kaum noch diskutiere, klappt das in allen Gangarten und bei allen Aufgaben genial. Sylvie ist super glücklich und es kann nur ein tolle Zukunft werden! Danke!
Laska und Sylvie

Laska und Ronja

Liebe Silvia,
ich bin die Fuchsstute Ronja (4) und Laskas beste Freundin. Ich bin eine Woche später zur Silvia gekommen und da meine Reiterin Jenny mich schon seit ich einjährig bin ausgebildet hat, hatte ich schon gute Kenntnisse am Boden so wie im Sattel. Beim Reiten hielt ich meinen Kopf immer recht weit oben und entlastete so meinen Rücken und bekam leider schon einen kleinen Vorhals und im Galopp im Gelände habe ich recht gerne gebuckelt. Durch Silvia habe ich gelernt, wie angenehm und entspannend es ist den Kopf abwärts zu tragen und jetzt ändere ich meine Kopf-/ Körperhaltung von selbst und buckeln- was ist das?! Auch war ich beim Reiten eher hart auf "Paraden" vom Zügel, ich habe nicht gut reagiert und war hart auf/an der Nase. Silvia hat mir Finesse beigebracht und wie fein ich auf Zügel- oder Körperhilfen reagieren kann. Es ist viel angenehmer Wir lieben es jetzt Freestyle zu reiten, Jenny braucht nicht mehr als Focus, Bauchnabel und selten mal Schenkel, wir reiten mit oder ohne Zaumzeug, brauchen kaum den Stick, reiten Fliegende Galoppwechsel und es ist alles zu einer noch größeren Harmonie zwischen uns geworden! Sei es auf einer Wiese, im freien Gelände oder auf dem Platz- alles ist ein purer Genuss! Jenny sagt immer, dass sie mega glücklich ist und ich ein wahres Traumpferd für sie geworden bin!
Vielen Dank Silvia!
Liebe Grüße von Ronja und Jenny

Jungpferdestart 2009

02.10.2009

Hallo Silvia,
ich muß Dir mal Danke sagen, daß Du mich und Püppi so weit gebracht hast wie wir jetzt sind. Ich bin so glücklich mit ihr.
Herzliche Grüße,
Anja (Schritt 3 Schülerin)

Grundkurs für Eselbesitzer

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, dir für ein sehr interessantes Wochenende zu danken in dem ich viel neue Eindrücke mitnehmen konnte.
Dieser Basiskurs für Eselbesitzer ist meiner Meinung nach ein Muss, insbesondere dann, wenn er wie ich ein Neueinsteiger ist. Wer noch keinen Esel hat und sich mit dem Gedanken trägt, einen Esel anzuschaffen, sollte ebenfalls diesen Basiskurs buchen, nach diesem Wochenende dürfte dann eine Entscheidung nicht mehr schwer fallen, gleich in welche Richtung sie getroffen wird.
Was mir besonders gut gefallen hat, ist die Vermittlung einer klaren Kommunikation zwischen Mensch und Esel, das ist mit diesem Basiskurs in beeindruckender Weise gelungen und macht sich in der Beziehung zwischen mir und meinen Esel sehr positiv bemerkbar.

Vielen Dank dafür
liebe Grüße aus München
Detlef Dodenhoff

Grundkurs für Eselbesitzer am 20./21.08.2009

Es war zwei sehr schöne Tage - herzlichen Dank noch mal dafür.
Sehr informativ, klar, und einfach super .....!
Vielen Dank,
liebe Grüße,
Eva

Schritt 2/3 Workshop 09.08.2009

Es war ein schöner Tag und was ich am meisten für mich mitgenommen habe: mein Pony kann aus dem Stand heraus über den großen Baumstamm springen und nimmt mir die Angst vor dem Springen (auch wenn es nur "no jump" war ;-) )
Liebe Grüße
Uta

... habe viel mitgenommen

Der Kurs war wirklich super. Habe viel mitgenommen und vor allem ist jetzt vieles was ich gelesen habe klarer zu verstehen.
Habe einiges schon erfolgreich umsetzen können. Wir sehen uns bestimmt wieder.

Lieben Gruß Ariane

Max ist ein Traum beim Ausreiten.

Schritt bis Galopp (draussen) einfach perfekt. Ich hatte noch nie ein Pferd was so genial ist wie der Max.
Wir sind fast schon ein richtiges Team (und das als Anfänger).
Der bleibt bei mir egal was ist.
Beim Wanderreiten benimmt er sich wie ein Hund, er geht immer Fuß.

Ich bin total froh das ich das mit dem Start bei dir gemacht habe, und das wir diesen Weg gehen. Macht richtig Spaß.

DANKE. Bis Bald.
Heidi und Max

Aufbaukurs 13./14.6.08 Bad Schussenried

Liebe Silvia,
Samy (Paint), Karl und ich möchten uns bei Dir (und Deinen immer einsatzbereiten Helfern Gerhard und Julia) für das anregende, lehrreiche, anstrengende, lustige, mit Natural-Horseman-Know-How vollgepackte Wochende ganz herzlich bedanken.
Samy und ich haben bei Dir nach dem lange zurückliegenden Grundkurs wieder viel über unsere Beziehungsebenen (Stärken und Schwächen) gelernt und werden in diesem Sinne weiterarbeiten und dabei den Spaß nicht vergessen. Das nächste Ziel ist der Schritt 1, mal sehen, wann wir das Video drehen können (erst mal ist üben angesagt).

Wir wünschen Dir für die nächste Zeit viel Glück!
Herzliche Grüße
Isolde

Jungpferdestart April 2008

Foto von Max

Hallo liebe Silvia,
hier spricht Max. Bevor wir bei dir waren, stand das M in meinem Namen für Macht.
Ich war ein junger, zäher cooler Typ. (mit meiner super Frisur und dem Blitz auf'm Hintern).
Meiner Besitzerin habe ich das Leben mit meiner sehr aufdringlichen Art oft sehr schmerzhaft und schwer gemacht. Aber alles wurde ganz anders.
Danke Silvia, dass du uns gezeigt hast wie es geht.
Danke auch, das du mich so gut gestartet hast und dich so lieb um mich gekümmert hast.
Bei dir war es sehr schön, der Offenstall (endlich mal wieder) war für mich der Hit.
Heidi ist super glücklich, dass sie mich jetzt schon so gut händeln kann.
Sie staunt immer noch, wie viel ich in nur 2 Wochen gelernt habe. Am liebsten würde sie gar nicht mehr aus dem Sattel steigen, weil sie so fasziniert ist, dass das alles schon so gut klappt.
Jetzt haben wir beim gemeinsamen Spielen und Reiten richtig Spaß. Die gemeinsame Zukunft zwischen uns wird bestimmt richtig gut (und nicht mehr so schmerzhaft für sie) und du hast uns dafür die Türe aufgemacht - nochmals vielen vielen Dank.
Liebe Grüsse
vom Herrn Max (Noriker), der Heidi und der Ines
aus Biberwier

Schritt 2 Finesse am 26./27.04.2008 in Rettenberg

Hi Silvia,
zunächst wollte ich Dir noch mal ein kurzes Feedback von gestern geben: es hat mir richtig Spass gemacht, viel gebracht und bei diesem Kurs wurde deutlich, dass Du am jeweiligen Stand des einzelnen angeknüpft hast!
Respekt!
Vielen Dank, Ilona

Grundkurs am 14./15.März in Lechbruck

Hallo Silvia,
als erstes möchten wir Dir noch mal bestätigen, dass Dein Kurs, an dem wir teilnehmen konnten, wirklich sehr, sehr gut war.
Wir können das sicherlich sehr gut beurteilen, da wir selbst seit mehr als einem Vierteljahrhundert als Dozenten in ganz Europa unterwegs sind und selbst schon sehr viele Dozenten ausgebildet haben.

Naturheilpraxis für Pferde
Rebecca und Lupo Wolff
Am Weiher 1
85399 Hallbergmoos
Tel. 0811 / 83 69 34

Schritt 2-Workshop am 13.02.2008 in Peiting

Hallo Silvia,
der Kurs vorgestern war spitzenklasse. Es hat uns allen total gut gefallen und wahnsinnig viel gebracht. Ich werde sehr viel üben.
Heute wollte Pferd seine Ohren nicht putzen lassen. Habe Dein "neues" Stachelschweinspiel angewandt und nach ca. 30 Min hatten wir die Ohren geputzt, aber mit Kopf unten.
Außerdem stand heute mal der Hänger da, was ja nur alle Schaltjahre mal vorkommt (dieses Jahr ist ein Schaltjahr). Sie ist mir am Ende des Ring Ropes in den Hänger. Ich habe mich riesig gefreut.
Wir versuchen weiterzukommen. Vielen Dank und bis April
Tina

Aufbaukurs am 13./14. Dezember 2007 in Straßdorf

Hallo liebe Silvia,
vielen lieben Dank für den Aufbaukurs in Straßdorf im "Reitstall am Tobel". Der Kurs war für mich eine wahre Berreicherung, da ich das erste Mal seit meinem Reitunfall vor 1 1/2 Jahren wieder auf meinem Pferd saß. Ich habe am Boden soviel geübt, daß ich zwar am Anfang wo es an die Übertragung in Sattel ging — geschwitzt habe — aber hurra ich habe es geschafft. Die Hürde der Angst ist weg, dank deiner Hilfe und dem Vertrauen an Savvy, mich und mein Pferd. So lange habe ich auf den Aufbaukurs gewartet — es hat sich gelohnt. An sich zu glauben und zu wissen man kann es — das ist schon ein gutes Gefühl. Hängerverladen mit 4 Hängern — ein wahres Schauspiel.
Vielen Dank auch hiermit nochmals an die Familie Pfeiffer die uns für den Kurs Ihre Halle vermietet hat.
Tja Silvia — wir sehen uns wieder — spätestens im Frühjahr wenn´s wärmer ist. (Hatte am Kursende 39,5 Fieber und lag flach — aber dafür hat es sich gelohnt zu frieren — SMILE!)
Sabin Pauser

Aufbaukurs am 19./20.10.2007 in Lechbruck

Liebe Silvia,
bin wieder mal begeistert von dem Kurs-Wochenende.
Ich habe lange selber und mit "Trainerin" rumgetüftelt, aber noch nie waren mir gewisse Schritte so klar wie bei dir. Die Hinterhand drehen konnte Birko schon immer gut, aber die Vorhand - no way - und plötzlich, wie geschmiert :)
Ebenso Respekt und vertrauen, sind jedes Mal nach deinen Kursen uns beiden viel deutlicher/näher als zuvor.
Für uns ist klar, es gibt nur einen vernünftigen Ausbildungsweg (von Pferd & Reiter): HORSEMANSHIP=Reitkunst.
Danke,
Sandra und Birko


Liebe Silvia,
nochmals vielen Dank.
Ich denke es war nicht immer einfach mit mir, aber es macht es nicht immer einfach, sensibel und manchmal auch Gedanken lesend hellsichtig zu sein. Filou ist für mich ein sehr gutes Lehrpferd -für meine gesamte Persönlichkeit. Wir werden daran arbeiten!!!!
Bis hoffentlich bald,
herzliche Grüße,
Viola

Grundkurs am 16./17.06.2007 in Lechbruck

Hi, liebe Silvia,
Der Grundkurs war suuuuuuuuuuuuuper, meine Familie ist genervt, weil ich angeblich von nichts anderem rede.
Das Verladen hat noch nicht so gut geklappt, aber beim Hufpfleger war sie so brav, dass der ganz aus dem Häuschen war. Der lernt aber gerade auch die sieben Spiele und will das auch für seine Arbeit verwenden.
Abgesehen davon, dass ich meine Lola ganz neu kennen und lieben lerne, und wirklich noch nie von was so begeistert war, wie von dem was Du uns da beigebracht hast, wollte ich Dir noch sagen, dass ich bewundert habe, mit welcher Geduld Du auch mit den Menschen umgegangen bist. Hätte ich nie geschafft!

Einen ganz lieben Gruß von Conny und Lola

Grundkurs am 16./17.06.2007 in Lechbruck

Hi Silvia,
es fällt mir immer noch schwer, mein Pferd nicht so zu verhätscheln, denn eigentlich sind mir die 4 Phasen klar geworden. Nur muss ich langsam anfangen wie ein Pferd zu denken, sonst werde ich wohl weiter vera... werden. Mit dem Rückwärtsgang hat Birko auch immer noch Schwierigkeiten, ansonsten konnte ich alles gut abfragen. Bin echt beeindruckt und möchte auf jeden Fall weiter machen. Mein Ziel ist es so eine Freestyle-Arbeit zu können, wie Du mit deinen Hübschen. Und dieses Ja-SIR !!! steht Birko echt gut. Mit 4 1/2 braucht er auch etwas mehr peep !!!
Ich danke dir vielmals und freue mich auf den nächsten Kurs.

Grundkurs am 19./20.05.2007 in Straßdorf

Früher hatte ich immer nur Respekt vor meinem Pferd — und jetzt hab ich gelernt wie ich mir bei ihm Respekt verschaffen kann — und das fühlt sich richtig gut an!
Ich danke Dir!
J.K.

Inspirationsnachmittag am 25.04.2007

Liebe Silvia,
ich wollte mich nochmals herzlich bei Dir und BH für den Inspirationsnachmittag am 25. April bedanken — das war sehr beeindruckend, faszinierend und wirklich inspirierend!
So habe ich mir früher immer zu meiner aktiven Reitzeit vor 20 Jahren eine Partnerschaft zwischen Mensch und Tier erträumt ...
Nun weiß ich, das ist keine Phantasterei, sondern sowas geht also wirklich!
Ilka K.

Horsemanship Grundkurs für Esel 12./13.04.2007

"Auf diesem Weg ein ganz herzliches Dankeschön für diese beiden intensiven Kurstage.
Dein Unterricht war sehr anschaulich, lebendig, richtig im Schwierigkeitsgrad, sehr individuell und konzentriert. Kurzum, meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt und ich werde mich an diesem Weg weiter versuchen.

Sei herzlich gegrüßt,
Beate"

Level 2 Kurs (Liberty) 31.03./01.04.2007

"Hallo Silvia!

Ich wollte mich für das überragende tolle Wochenende noch bei Dir bedanken. Du hast mir soviel mitgegeben — es war einfach irre klasse.
Man registriert alles noch genauer nach ein paar Tagen, da läuft alles im Kopf nochmal auf und ab.

Lieben Gruß
Nadine"

Grundkurs 14./14.05.2006

"Sehr geehrte Frau Mathoi,
ich möchte mich bei Ihnen ganz herzlich bedanken für die Fülle dessen, was Sie in Ihrem Seminar am vergangenen Wochenende herschenkten!
Ich weiß nicht, ob Sie sich so ganz bewusst sind, was Sie Ihren Seminarteilnehmern alles mitgeben: Neben einem sicherlich ausgezeichneten Konzept zum Umgang mit Pferden geben Sie direkt, aber auch gut "verpackt", jede Menge an Katalysatoren weiter, die, sicherlich bei jedem anders, einen persönlichkeitsverändernden, auf jeden Fall einen persönlichkeitsbereichernden, Prozess einführen können - so es der/die Einzelne zulässt.
Sie geben aber auch eine Menge von sich, Ihrer Persönlichkeit, weiter. Nicht zuletzt geben Sie realitätsbezogene Lebensweisheit direkt mit. In einer solchen Fülle und einer solchen Farbigkeit habe ich das noch nie erlebt, weder in meiner doch breit angelegten therapeutischen noch in meiner (kürzeren und noch fortzusetzenden) theologischen Ausbildung, und das will etwas heißen.
Also unser Wunsch an Sie: Machen Sie einfach nur weiter so und lassen Sie sich von niemanden beirren!!!

F.Ch.H. "

Grundkurs 03./03.09.2006

"nochmals vielen, vielen Dank für das super Wochenende. Ich hatte das erste Mal das Gefühl wirklich mein Pferd zu erreichen und von ihr verstanden zu werden. Wir sind schon fleißig am weiterüben.
Danke!!!!!!!!!

Viele liebe Grüße Evi und Julia"

Allgäuer Pferdemesse 2006

"Hi Silvia. Wir wollten dir nur sagen das du und die zwei Mädels heute wieder eine Supershow gemacht habt. Uns sind schon wieder die Tränen in den Augen gestanden!! ECHT GROßE KLASSE!!! Vielen Dank noch mal für die Tipps!!
Übrigens die Besitzer unserer Pferde haben dich auch gesehen und waren auch mega erstaunt und beeindruckt!!! Wir sollen die Methode jetzt mit allen Pferden am Stall machen!!

Viele liebe Grüße von Sylvi,Yvonne und Jenny"

"Hat echt Spaß gemacht =) !! Oh mann...wie Du mit deinen Pferden spielen kannst...einfach nur genial!!!!! und das Ganze auch noch so rüber zu bringen...bin jedes mal wieder fasziniert =)
War ne tolle Erfahrung - vielen Dank für Alles!!!!!!
Liebe Grüße, Andrea"

Anstehende Termine

zur gesamten Terminübersicht

Aktuelles

  • 24.08.2017 Save the date: 07./08. April 2018 Grundlagenkurs in 89155 Erbach/Bach
  • 02.08.2017 Neue Termine für kostenlose Inspirationsnachmittage im August und September 2017: weitere Infos
  • 01.08.2017 Neuer Film mit Einblicken in Grundlagenkurs online: Film ansehen
  • 10.05.2017 Viele neue Termine für kostenlose Inspirationsnachmittage im Mai, Juni und Juli 2017: weitere Infos

Erfolgreiche AbsolventInnen

Schritt 1
Sandy Döpker hat am 21. August 2017 den Schritt 1 bestanden. Sandy Döpker mit Silvia Mathoi

weitere AbsolventInnen

Horsemanship-Pferdemarkt

Hier werden Pferde und Horsemanship-Zubehör zum Verkauf angeboten.
Aktuell:

  • 10jährige Württemberger Stute sucht einen neuen Partner mit Herz
  • 7jähriger Isländer-Mix für 1 Jahr zur Verfügung (alternativ auch zum Verkauf)
  • 5jährige gekörte bildschöne PRE-Stute
  • Parelli Stute zu verkaufen
  • Scheck-Wallach Jack zu verkaufen

alle Angebote ansehen

Prospekt herunterladen

Prospekt
Der neue Prospekt von Silvia Mathoi ist da.
Download der PDF-Datei (1,17 MB)